Hohenlockstedt.info 

 

 

KD vom 14. Juni 2017
DLRG bildet Rettungshelfer für die Badesaison aus
080705_DLRG_Lohmuhle_011-523

Die DLRG Itzehoe e.V. bietet vom 31. Juli bis 04. August einen kompakten
Rettungsschwimmkurs, um „Rettungsschwimmer für das Naturbad Lohmühlenteich auszubilden. Die Aktion läuft unter dem Motto "Ferienretter_in - Für Holo. Für dich. Mach mit!"  Der Kurs wir wechselweise an der Lohmühle und im Itzehoer Freibad durchgeführt.

Interessierte Jugendliche und Heranwachsende ab 14 Lebensjahren können mitmachen und lernen, wie Menschen am und im Gewässer helfen können, die in Not geraten. Kostenlos ist die Ausbildung für diejenigen, die sich während der Badesaison mindestens drei Tage als Helfer am Lohmühlenteich engagieren. Weitere Informationen gibt es unter: www.itzehoe.dlrg.de

080705_DLRG_Lohmuhle_020-523


Rettungsschwimmer und ihre Helfer am Lohmühlenteich während der Badesaison
 

100529_DLRG_Lohmuhle_049-523


Jedes Jahr übernimmt die DLRG im Auftrag der Gemeinde Hohenlockstedt den Wasserrettungsdienst an der Lohmühle. In diesem Jahr beginnt die Saison am 24. Juni und endet am 10. September. Außerhalb der Ferien ist die Station am Wochenende und in den Ferien durchgehend von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr besetzt.

 100529_DLRG_Lohmuhle_032-515-201